Socialmarketing – mehr Umsatz durch Facebook?

Wer als Unternehmen auf sich aufmerksam machen möchte, um seine Dienstleistungen oder Produkte an den Mann zu bringen, der kommt mittlerweile an dem sozialen Netzwerk Facebook nicht mehr vorbei. Keine andere Plattform bietet marketingtechnisch ein so großes Potenzial bezüglich Reichweite und Kundenbindung. Aber wie kann mittels Facebook mehr Umsatz generiert werden?

Der erste und wichtigste Schritt besteht darin, eine Fanpage über das eigene Unternehmen zu erstellen.

Eins sollte einem bei der Erstellung der Fanpage unbedingt klar sein: Sie ist ein wichtiger Bestandteil der Facebook-Marketing-Strategie. Allerdings wird hier sehr viel Geduld und Disziplin benötigt. Die Fanpage muss betrieben, gepflegt und stets aktuell gehalten werden, damit sie dauerhaft den erwünschten Effekt erzielt. Nur wer sich dessen bewusst ist, kann das volle Potenzial von Facebook auch nutzen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch eine gut durchdachte Strategie. Was möchte ich mit meiner Fanpage erreichen? Welche Ziele hab ich dauerhaft? Bei dieser Fragestellung können wir, als Werbeagentur in Kärnten gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Der Inhalt der Fanpage
Um eine möglichst hohe Reichweite zu erzielen, müssen Fans für die Fanpage generiert werden. Das kann wiederum nur dann funktionieren, wenn man den Facebook-Nutzern einen Mehrwert mit seiner Seite bietet. Das können zum Beispiel exklusive Inhalte sein. Zu Beginn kann die Aufmerksamkeit auch mittels Gewinnspielen und anderen Aktionen auf die Fanpage gelenkt werden. Wichtig ist die Interaktion mit den Fans, damit sich diese mit dem Unternehmen, der Marke oder dem Produkt identifizieren können und Vertrauen aufbauen.

Dauerhafte Betreuung der Facebook Fanpage
Wie erfolgreich Facebook-Marketing ist, hängt immer davon ab, wie professionell die Fanpage betrieben wird. Viele Unternehmen wissen mittlerweile, dass eine Fanpage nicht nebenbei von einem Praktikanten in der Firma übernommen werden kann. Es sollte einem immer bewusst sein, wie viel Aufwand und Zeit dafür benötigt wird. Zudem sollte sie alle relevanten Informationen über das Unternehmen und den angebotenen Produkten für die Fans bereithalten und dauerhaft interessant genug sein, damit Fans zu Stammkunden werden und die Seite weiterempfehlen.
All diese Maßnahmen macht recht schnell deutlich, wie viel Know-how und Aufwand hinter dem Marketing auf Facebook stecken. Leider gibt es auch viele Fehler, die gemacht werden können, wenn nicht genug Fachwissen vorhanden ist. Manchmal ist es daher besser, das Betreiben der Fanpage und die damit verbundenen Marketing-Methoden Fachleuten zu überlassen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.